[Anleitung] Brennholz-Ersatz aus Altpapier herstellen

Posted on by Familienlandsitze.

Papierbrikettpressen sind eine Möglichkeit aus den großen Mengen Altpapier die in einem durchschnittlichen Haushalt anfallen mit etwas Arbeit, eine Brennholz-Alternative zu machen. Die dabei gewonnen Briketts sind vergleichbar mit den kostspieligen Varianten aus Papier und Holzspan aus dem Baumarkt. Der Arbeitsaufwand ist überschaubar und es wird lediglich ein Ort zur Lagerung zwecks Trocknung benötigt. Wer das ganze effektiv gestalten möchte, verwendet zum Einweichen beispielsweise eine Regenwassertonne. Es gibt jedoch ein paar Dinge zu beachten.

Anleitung

  • 1
    Unbeschichtetes Altpapier sammeln. (Kunststoffe aussortieren)
  • 2
    Papier in Wasser einweichen für 1-2 Tage.
  • 3
    Ordentlich verquirlen, am besten mit Bohrmaschine.
  • 4
    Masse in Brikettpresse geben und Brikett pressen.
  • 5
    Einige Wochen, besser Monate trocknen lassen.


Wissenswertes

Das Verbrennen von Altpapierbriketts ist nicht überall gestattet. Sich bei dem zuständigen Ordnungsamt zu informieren wird daher oft von den Herstellern empfohlen. Ebenfalls zu beachten ist, dass bei der Verbrennung eine ausreichend hohe Temperatur erreicht wird um die Entstehung von Kohlenmonoxid und polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffen zu minimieren, die sollen eine Umwelt- und Gesundheitsgefährdung darstellen. Die Anschaffung eines Raketenofens ist hierzu eine Überlegung wert. Insgesamt ist es wichtig die Briketts vollständig zu trocknen und empfehlenswert möglichst unbedrucktes sowie unbeschichtetes Papier zu verwenden. Die Briketts werden in der Regel in erster Linie dazu genutzt, über Nacht den Ofen vor dem Ausgehen zu bewahren und ersetzen das Feuerholz nicht vollständig.

Tipps

  • Gut geeignetes Papier, vor allem relativ unbedrucktes und eventuell auch schon geschreddert, gibt es zum Beispiel in Büros oder mittelständischen Unternehmen.
  • Ein Betonquirl mit einer Feile geschärft an eine Bohrmaschine angeschlossen beschleunigt das Verquirlen deutlich.
  • Am besten die Briketts in die Sonne legen bevor man sie einlagert zum Trocknen und so lange wie möglich trocknen lassen.
  • Bevor man die Masse in die Presse gibt kann man sie beispielsweise mit einem Salatsieb absieben.

Papierbrikettpressen kaufen

Photo by Kuba Bogaczewicz / CC BY

Papierbrikett-Presse auf Amazon kaufen

Kommentare